Was war Theorie?

Aufsatz zur Eskalation von Praxis in zeitgenössischen Kultur- und Geisteswissenschaften. Internationales Jahrbuch für Medienphilosophie. Bd. 5: Medialität und Praxis. Berlin/Boston (de Gruyter) 2019 (im Erscheinen).

Vortrag in Mainz:

Drücken, Tragen, Wenden. Einige Handhabungen der Schrift. Konferenz zu Transformationen des Buchdrucks II: Haptiken. Konzipiert und geleitet von Christian Kassung und Katharina Walter; in Zusammenarbeit mit dem Gutenberg-Museum Mainz, dem Verein für Schwarze Kunst Dresden und der Offizin Haag-Drugulin Dresden, 16. November 2018. Website

Respondenz:

Der neue Untertan. Seminar mit Martina Franzen und Rainer Mühlhoff im Wissenschaftszentrum Berlin zur Sozialforschung über ›Digitale Entmündigung durch User Experience Design‹, 17. Mai 2018.

Vortrag und Podium in Karlsruhe:

›Nichts Besseres zu tun‹. Vom Eigensinn der Theorie. Symposium Praxis Theorie Poesie der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und des Museums für Literatur Karlsruhe, 26. April 2018.
Anschließend: Dieter Mersch und Christof Windgätter im Gespräch. Website

Vortrag:

Das digitalisierte Selbst. Gestaltungsmöglichkeiten am Ich. Kolloquium des Design Research Lab der Universität der Künste Berlin, 29. Juni 2017.

Respondenz:

Von der Bildfläche zur Hütte. Eine Intervention. Workshop Typologie der Hütte2 am Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor. Organisiert von Karin Krauthausen und Rebekka Ladewig in Berlin, 30. März 2017. Website

Vortrag in Hamburg:

Out of service – Der Designer als Dilettant. Internationaler Workshop Design Ahead. Impulse, Sichtweisen, Technologien. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, 9. Juni 2016.