Lebenslauf

2017–2018
Mitglied der Schwerpunktleitung Formprozess und Modellierung im Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung der Humboldt Universität zu Berlin

2016
Habilitation an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer Arbeit zu Markenbildungsprozessen in den Wissenschaften

2015–2018
Principal Investigator des Exzellenzclusters Bild Wissen Gestaltung – Ein interdisziplinäres Labor an der Humboldt-Universität zu Berlin

2015–2016
Leiter des Instituts für gestalterisches Forschen (IF) an der University of Applied Sciences Europe, Campus Berlin, Fachbereich BTK – Art & Design

Seit 2012
Professur für Medientheorie an der University of Applied Sciences Europe, Campus Berlin, Fachbereich BTK – Art & Design

2012
Gastprofessur an der Leuphana Universität Lüneburg, Institut für Kultur und Ästhetik digitaler Medien

2011–2014
Dozent im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern

2010–2012
Lehrbeauftragter an der Universität Wien, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft

2009–2010
Research Fellow der Kulturabteilung der Stadt Wien, Referat Wissenschafts- und Forschungsförderung

2009
Fellow an der Akademie Schloss Solitude (Stuttgart) im Programm art, science & business

2007–2009
Postdoctoral Research Fellow am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (Abt. III) in Berlin

2004
Promotion am Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin

2001–2006
Lehraufträge an diversen Hochschulen; u.a. der Friedrich-Schiller Universität Jena, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus

2000
Sokrates-Stipendium für die Universitatea Babeş-Bolyai in Cluj-Napoca, Rumänien

1994–1995
Freier Mitarbeiter für das Ressort Kultur und Wirtschaft bei der Riviera Côte d’Azur Zeitung (Redaktionssitz: Menton, Frankreich)

1991–1994
Magisterstudium der Philosophie, Germanistik und Kulturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der California State University of Long Beach und der Humboldt-Universität zu Berlin

1988–1990
Zahlreiche Engagements bei Ballett- und Akrobatikkompanien in Köln, München, New York und South Carolina

1987–1989
Ballettausbildung am Institut für Bühnentanz in Köln

1964
Geboren in Dortmund

Akademische Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und -forschung
Gesellschaft für Medienwissenschaft
Gesellschaft für Modellforschung

Gutachtertätigkeiten
Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung in Österreich (BMBWF)
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Österreichischer Austauschdienst (OeAD)
Schweizerische Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF)
Studienstiftung des deutschen Volkes